fbpx

Erneuerung der Schlammentwässerung der Kreisstadt Weißenburg

Ausbau der Ortsdurchfahrt von Wernfels im Landkreis Roth
8. Januar 2022
Abwasseranlage in Höttingen und Neubau der Kläranlage Weiboldshausen
8. Januar 2022

Erneuerung der Schlammentwässerung der Kreisstadt Weißenburg


Erneuerung Schlammentwässerung in der großen Kreisstadt Weißenburg
Die Große Kreisstadt Weißenburg, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, beabsichtigte die Schlammentwässerung auf dem Gelände der bestehenden Hauptkläranlage zu erneuern. In diesem Zuge entstand ein neues Schlammentwässerungsgebäude mit Container- und Maschinenraum sowie weitere Umbaumaßnahmen am Schlammbehälter und den Außenanlagen.



Die Arbeiten umfassten
folgenden Umfang:

  • Neubau eines Schlammentwässerungsgebäude mit Containerraum, Elektroraum, Pumpen- und Maschinenraum
  • Bau eines Filtratwasserspeicher, Schlammvorlagebehälter, Schlammverteilerschacht aus Stahlbeton
  • Umbau Faulbehälter zum Schlammbehälter
  • Entwässerungsleitungen DN 100 bis DN 250
  • Druckrohrleitung DN 32 bis DN 150
  • Kabelgräben einschl. Leerrohre
  • Asphalt- und Betonpflasterflächen für die Außenanlagen