Hochwasserschutz Gunzenhausen, Bau Planungsabschnitt 01

Berufsschule_Eichstaett_Hans_Hirschmann_KG_Referenz_Baufirma
Erweiterung der Staatlichen Berufsschule Eichstätt, BA 3
24. Juni 2020
Hans_Hirschmann_Straßenbau__Großhasslach_Landkreis_Weißenburg_Teifbau_Wasserbau_Stahlbetonbau_Baufirma_Treuchtlingen
Großhaslach AN22 Erneuerung von 2 Stützwänden
9. April 2020

Hochwasserschutz Stadt Gunzenausen


Das Wasserwirtschaftsamt Ansbach beabsichtigt mit dieser Baumaßnahme den Hochwasserschutz für den Kernbereich der Stadt Gunzenhausen zu verbessern.
Hierzu wurde eine Hochwasserschutzwand errichtet, um den Bereich westlich der Kernstadt vor Hochwasserereignissen der Altmühl zu schützen. Im Zuge dieser Planungen wird die Altmühl in diesem Bereich verlegt, um ihr ein gefälligeres und naturnäheres Gesicht zu geben. Um den Überflutungsschutz zu verbessern waren neue Bauteile erforderlich.



Die Arbeiten umfassten
folgenden Umfang:

  • Hochwasserschutzwand aus Stahlbeton mit Fundament ca. 600m
  • Hochwasserschutzwand aus Stahlbeton mit Gründung aus Stahlspundbohlen ca. 100m
  • Erdböschungen mit Hochwasserschutzwänden, ein- und beidseitig ca. 600m
  • Sickerwasserleitung Drain- und Sammelleitung DN300 ca. 605m
  • Ableitung Sickerwasser DN300 ca. 40m
  • Mobiler Hochwasserschutz aus Elementen ca. 90m


Kontakt