Erweiterung der Staatlichen Berufsschule Eichstätt, BA 3

Baar_Ebenhausen_Hans_Hirschmann_KG_Straßenbau_Tiefbau_Hochbau_Baufirma_Referenzen_Wasserversorgung_Bauwerk_Bauunternehmen_Stellenangebote
Hochwasserschutzmaßnahmen in Baar-Ebenhausen, BA2
19. August 2020
Hochwasserschutz_Gunzenhausen_Baufirma
Hochwasserschutz Gunzenhausen, Bau Planungsabschnitt 01
23. Juni 2020

Berufsschule Eichstätt


Auf dem Grundstück der Berufsschule Eichstätt wurde im 3. Bauabschnitt neue Werkstatt-, Schulgebäude und eine Sporthalle errichtet. Im Zuge dieser Hochbaumaßnahme war es erforderlich, die Freianlagen ebenfalls zu vergrößern und neu zu ordnen.

Es wurden neue Kanäle, Sickerleitungen, Asphaltzufahrten und Stellplätze aus Betonwerkstein geschaffen sowie eine Außensportfläche aus EPDM Belag. Aus Betonfertigteilen wurde entlang des Sportfeldes eine Sitztribüne errichtet. Bei dem bestehenden Gelände handelt es sich um ein abfallendes Hanggelände. Eine Handbefestigung aus Gabionen „RAWE Steinkörben“ der Franken Schotter GmbH & Co. KG ermöglicht die Terrassierung des Geländes. Die Baumaßnahme umfasste ca. 1.800 m2 Grünflächen und ca. 9.000 m2 befestige Fläche.



Die Arbeiten umfassten
folgenden Umfang:

  • Erdbauarbeiten
  • Kanalbauarbeiten
  • Schmutz- und Regenwasserentsorgung ca. 1.200 m
  • Neubau von Sickerrigolen und einer Sedimentationsanlage
  • Verlegung von Kabelschutzrohren im Zuge der Elektroarbeiten ca. 1075 m
  • Asphaltzufahrten ca. 3.800 m2
  • EPDM-Belag (Kunststoffbelag für Sportfeld) ca. 700 m2
  • Ortbetonbelag ca. 560 m2
  • Pflasterbelag ca. 1.400 m2
  • Stellplätze ca. 2.400 m2
  • Wassergebundene Flächen ca. 170 m2
  • Gabionen Sichtmauerwerk ca. 400 m2 Ansichtsfläche
  • Pflanz- und Rasenarbeiten ca. 1.800 m2

 
Kontakt